AKTION: SCHÜLERINNEN FÜR SCHÜLERINNEN IN ÄTHIOPIEN

 

NMS Egg - beeindruckendes Ergebnis

Auf Initiative von Lehrerin Eva Großlercher haben sich wiederum viele Schülerinnen und Schüler der NMS Egg ordentlich angestrengt und erneut ein äußerst beeindruckendes Ergebnis erzielt. Kurz vor Weihnachten fanden die Übergabe des Erlöses und die Verlosung eines iPads statt. Auch Direktor Thomas Koch war anwesend, dankte den SchülerInnen und auch den engagierten Lehrpersonen und fungierte zudem als Glücksfee für die iPad-GewinneriInnen.


Ein Beispiel für innovatives Engagement der Schülerinnen beim Verkauf: Ein Team von SchülerInnen war mit einem Golfwagen unterwegs, fuhr von Haus zu Haus und verkaufte eine große Menge von Produkten. Eine tolle Idee, kann doch mit dem Erlös jedes Produktes für ein Kind in Südäthiopien die Einschreibgebühr für ein ganzes Schuljahr ermöglicht werden.

 

Auch über den Gemeinschaftspreis, einer Einladung mit Führung in die Ausstellung WIR ESSEN DIE WELT in der inatura in Dornbirn, durfte sich dich verkaufstüchtigste Klasse freuen.

Das tolle Gesamtergebnis der NMS Egg:
€ 4.410,52

 

Herzlichen Dank fürs Mitmachen und die großartige engagierte Unterstützung!

 

 

 

Impressum  |